Inhalte und Themen Messetraining

Aus den Inhalten

Das Denz-Training vermittelt einen Gesprächsleitfaden. Dieser Leitfaden ist abgestimmt auf Ihr Unternehmen und Ihre Messeziele. Nach der Schulung werden Ihre Verkäufer diesen Leitfaden mit großem Engagement umsetzen. Diese freudige, mobilisierende Stimmung überträgt sich auf alle – auch und besonders auf Messebesucher. Und sie bleibt nach der Messe auch im Tagesgeschäft erhalten.

Folgende Punkte sind – verkürzt formuliert – die Inhalte im Denz-Messetraining:

  1. Zuverlässig funktionierende Techniken der Kontaktaufnahme mit unbekannten Besuchern.
    Die Ansprache: „Kann ich helfen?“ wird gegen eine erfolgreiche ausgetauscht.
  1. Die richtigen Fragen stellen. Die schnelle Selektion der Besucher. 
    Ist es (beispielsweise) ein „Sehmann“, ein wichtiger Endscheider? Welche Ziele verfolgt der potenzielle Kunde in absehbarer Zeit? (Analyse A-, B-, C-Kunden / Bedarf)
  1. „Warum soll ich bei Ihnen kaufen?“
    Diese oft unausgesprochene Frage wollen potenzielle Kunden beantwortet haben. Und das möglichst kurz und interessant. Gelingt dies nicht, dann verlaufen die Gespräche ‚im Sande’. Eine Besonderheit von Wolfgang Denz: Sie erhalten Argumentationsketten mit nachhaltiger Wirkung. Genau passend zu Ihren Unternehmenszielen. Diese Argumentationen werden in der Regel in den Verkaufsalltag übernommen.
  1. Abschließende Techniken
    Wie geht es nach der Messe weiter? Vereinbarungen treffen – Gespräche terminieren.

Selbstverständlich werden weitere Themen übernommen. Spätestens im Briefing werden wir diese Themen gemeinsam besprechen und abstimmen.

Wolfgang Denz · Verkaufstraining + Messetraining · Telefon +49 2261 803815-0