Verkaufstraining und Messetraining Wolfgang Denz

Verkaufstraining mit dialektischem Tiefgang für den
Investitionsgüterbereich und deren Zulieferer

Verkäufer verlieren keine Aufträge an andere Unternehmen – sondern immer nur an andere Verkäufer.

Wirksam kommunizieren und argumentieren sowie ganzheitliches und vernetztes Denken lernt man nicht wie Kaffee kochen oder das kleine Einmaleins. Man lernt es ein Leben lang und kann es schlussendlich immer noch nicht – es geht nur immer besser.

Interessierte Verkäufer beschleunigen ihre Entwicklung durch spezielle Schulungsmaßnahmen.

Seit ca. 40 Jahren beschäftigt sich Wolfgang Denz mit dem Thema Verkaufsdialektik. Seit über 30 Jahren gibt es Denz Verkaufstraining und Messetraining. Viele renommierte Unternehmen gehören zum Kundenkreis.

Aktuelle Themen:

  • Preise durchsetzen statt Geld zusetzen
  • Kunden gewinnen statt den Abgang machen
  • Messeerfolg statt hoher Messekosten
  • Fit für Krisen

 

Wenn sich alle für „gut“ halten, entschlummert die Leistung

„Wir können alles!“ Verkaufsmitarbeiter müssen zu dieser Selbstüberschätzung kommen, wenn sie bisher an keinem professionellen Argumentationstraining teilgenommen oder nur simple Grundlagenseminare kennengelernt haben.

Den Gegenbeweis für ihre Überschätzung liefern sie selbst: Sie scheitern (weiterhin) in bekannten Situationen.

Auch Produktschulungen können das Defizit nicht ausgleichen. Im Gegenteil: Verkäufer werden zu Tausendfüßlern, die im entscheidenden Moment nicht wissen, welches Bein sie heben sollen. Ihren heutigen Leistungsstand erreichen die Verkäufer im Wesentlichen durch „Versuch und Irrtum“.

Fazit: Alle Verkaufsmitarbeiter haben ein riesiges Potenzial. Allerdings wissen sie es nicht. Und ihre Unternehmen wissen es auch nicht. Kaum ein Verkäufer hat ein professionelles Verkaufstraining mit dem Schwerpunkt Verkaufsdialektik erhalten.

 

Ich weiß, was ich sagen will – aber mir fehlen die Worte

Jedem passiert das – vor allem dann, wenn er in seiner Argumentation nicht sattelfest ist. Jeder Verkäufer hat das schon x-mal erlebt. Wenn er ehrgeizig ist, wird er dieses Phänomen beseitigen wollen. Andere sind davon überzeugt, dass es zu ihrer Gesprächsführung keine Alternative gibt.

Ursache und Wirkung. Das gilt auch im Verkauf. Beispiel: Wer „schwammig“ präsentiert, bekommt mehr Ein- und Vorwände als ihm lieb ist. Wer wirksam und begeisternd präsentiert, reduziert und verhindert Kaufblockaden.

 

Denz Verkaufstraining und Messetraining ist Argumentationstraining

Ein Verkaufstraining muss wirtschaftlich sein – dafür muss es wirksam sein. Solch ein Ergebnis erzielt man nur mit einem ganzheitlichen, internen Verkaufstraining.

Das ist wichtig: Die Positionierung des Unternehmens und die Differenzierung zum Wettbewerb sind wichtige Bestandteile im Denz Messe- und Verkaufstraining.

Ein seriöses Verkaufstraining wird immer die gesamte Leistung des Unternehmens einbinden.
Bedingung: Der Trainer muss seinen Auftraggeber verstehen. Er muss Erfahrung in der Branche haben und die Fähigkeit, auch die Kreativität, besitzen, das Unternehmen in der Disziplin Verkauf weiterzuentwickeln.

Die Folge: Mehr Erfolg.

Wolfgang Denz · Verkaufstraining + Messetraining · Telefon +49 2337 9198-0